Aktionen

Aktuelles und Aktionen

rund um den Hofladen und die Hofschänke.

11. Dudenhofener Kräutertage 27.04.-28.04.19

Minze – mehr als Tee und Mochito

Mehr als 200 Minzsorten und Unterarten gibt es derzeit.
Kulinarisch, medizinisch, pflegend, genussvoll eingesetzt.
Pfefferminze, Ananasminze, Schokominze, Erdbeerminze, Bananenminze, Apfelminze, Wasserminze, Rossminze, Katzenminze…
Nana-Minze, echte Englische, Tic-Tac Minze, marokkanische Minze…
Etwa 10% aller Minzearten die es auf der Welt gibt sind hier aufgezählt.
Wildformen, veredelte Kulturen, panaschierte Sorten und solche mit implantiertem Fruchtaroma.
Eine große Auswahl ist bei den 11. Dudenhofener Kräutertagen zu finden.
Den besonderen Bezug, den Dudenhofen zur Pfefferminze hat: hier fuhr früher einmal das sogenannte “Pfefferminzbähnel”. Darüber informiert eine Präsentation, im Rahmen der Kräutertage. Außerdem soll ein Minzgarten angelegt, der an den früheren intensiven Pfefferminzanbau in Dudenhofen und Umgebung erinnern möchte.

 

Wie gewohnt stehen im Hof von Zürkers Bauernladen wieder eine Riesenauswahl verschiedenster Kräuter zum Kennenlernen und zum Kaufen bereit. Traditionelle und neu entdeckte Sorten für Garten, Kübel und Balkon.

Mit Wildkräuterführungen an beiden Tagen wird auch das Interesse an wild wachsenden Pflanzen abgedeckt. Dieses Jahr mit einem Outdoor – Kochevent.

 

Beim Kochworkshop geht es um den kulinarischen Einsatz von Minze über Tee Mochito und Hugo hinaus.

 

Der interaktive Vortrag mit literarischen Blitzlichtern behandelt eine Vielzahl von Kulturkräutern und den richtigen Umgang damit. Verwendung, Dosierung, Aufbewahrung und Konservierung. Hier ist ein reger Erfahrungsaustausch erwünscht.

Dorisa Winkenbach….

Freuen Sie sich auf interessante, erkenntnisreiche Duft- und Geschmackserlebnisse.

PROGRAMMINHALTE:

 

Sa, 27. 04.       8.30-10h    Wildkräuterbetrachtungen in der Mühlenwiese

Neben der großen Vielfalt an Kulturkräutern die an den Kräutertagen angeboten werden bei dieser Morgentour in die nahegelegene Mühlwiese die Wildkräuter der Region entdeckt, bestimmt und unterschieden, was essbar ist und was besser stehen bleibt.

 

10.30 Uhr    Eröffnung

13-14.30     Kochworkshop „Kulinarische Minzvariationen“

                15 Uhr         Kräutersprechstunde  mit Sabine Zürker

16-17.30     Gesunder Genuss – Kulinarische Kräutervielfalt in

der modernen, zeitgemäßen Ernährung mit   vielen               Praxistipps, Rezepten, Wirkung,  Verarbeitung und Konservierung

Interaktiver Vortrag mit Austauschrunde

 

 

So, 28.04.     > 10-12.30     Von der Wiese, durch die Pfanne in den Mund

Wildkräuterspaziergang mit Outdoor Cooking

Die, bei der Führung entdeckten und eindeutig

bestimmten, Wildkräuter wandern in Schüsseln und

in die bereitgestellte Pfanne. Kulinarisch verfeinert

geht es dann direkt in den Mund.

> 14.30-16     Kochworkshop „Kulinarische Minzvariationen“

 

An dieser Stelle möchten wir Sie gerne über Neuigkeiten, Aktionen und aktuelle Angebote informieren. Schauen Sie doch immer mal wieder vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aktuellste Infos und Aktionen auch auf Facebook: